Benötigen Sie regelmässig oder punktuell externe Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen?

Möchten Sie ihre Lohnbuchhaltung auslagern?

ICM Payroll ist spezialisiert auf die Vermittlung von temporären Arbeitskräften, sowie auf die reibungslose Abwicklung von Lohnzahlungen für interne und externe Mitarbeitende, Berater und Auftragnehmer. Unser erfahrenes Team unterstützt und berät Sie durch den gesamten Prozess externe Mitarbeiter in Übereinstimmung mit Schweizer Recht zu leihen.

 

Unser Fokus liegt auf direkter und transparenter Kommunikationen mit Ihnen als Unternehmen und auf effizienter, unkomplizierter Betreuung von Mitarbeitern. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei dringenden Anliegen und unterschiedlichen Aspekten der Personalgewinnung und Betreuung.

Eine einfache und gesetzeskonforme Möglichkeit der Lohnabrechnung für Mitarbeitende

Wir bieten Schweizer und internationalen Kunden und Agenturen umfassende Lösungen, von der Übernahme Ihrer Lohnadministration (Auslagerung Modell) über die Bearbeitung der Rechnungen Ihrer unabhängigen Auftragnehmer (Beratungsauftrag) bis hin zur Suche, Einstellung und Unterstützung Ihrer externen Mitarbeitenden (Personalverleih).

 

Die verschiedenen Vertragsoptionen liegen der Erfüllung der Vereinbarungen des jeweiligen Anstellungsmodells zugrunde:

Personalverleih

 

  • Vertrag (AVG), ICM Payroll - Mitarbeitendem
  • Vereinbarung, Verrechnung der Arbeitsstunden
  • Laufzeit, garantiert

Beim Personalverleih geniessen Sie die Flexibilität, Arbeitskräfte schnell und unkompliziert auszuleihen und überlassen uns allfällige Kontakte mit den Behörden und externen Stellen. Mitarbeitende mit einem temporären Arbeitsverhältnis werden von einem Schweizer Arbeitgeber (der verleihende Arbeitgeber) an eine dritte Partei (die Einsatzfirma) verliehen. Die Einsatzfirma hat das Recht, den Mitarbeitenden Weisungen zu erteilen und sie zu instruieren.  

Auslagerung der Lohnbuchhaltung

 

  • Vertrag (OR/NAV/GAV), Ihnen - Mitarbeitendem
  • Vereinbarung, eigener Vertrag
  • Laufzeit, garantiert im eigenen Vertrag

Bei der Auslagerung der Lohnbuchhaltung zahlen wir in Ihrem Auftrag die Löhne Ihrer Mitarbeitenden aus. Sie sind arbeitsvertragsrechtlich der Arbeitgeber, ICM Payroll ist zuständig und verantwortlich für alle sozialversicherungstechnischen Belange, im Einklang mit der schweizerischen Gesetzgebung.

 

Sie profitieren von Steuervorteilen bei den Lohnkosten und von der Flexibilität des Normalarbeitsvertrags (NAV).

Beratungsauftrag

 

  • Dienstleistungsvertrag (OR), ICM Payroll - Mitarbeitendem
  • Vereinbarung, Efüllung des Auftrags
  • Laufzeit, nicht garantiert

Die zwischen Ihnen und der externen Person vereinbarte Autragserfüllung steht bei Beratungsaufträgen im Vordergrund.

 

ICM Payroll erstellt die Rechnung für den geleistete Einsatz, wodurch eine Scheinselbstständigkeit ausgeschlossen ist. Weder Sie noch die ICM Payroll haben ein Weisungsrecht gegenüber der externen Person, da diese nicht ausschliesslich bei Ihnen vor Ort oder mit Ihren Mitteln arbeitet und sich die Arbeitszeit selbst einteilen kann.

Fragen zu den Anstellungsmodellen?

Anfrage senden

ABLAUF

Projektanforderungen

Vertragsabschluss und Einstellung

Während des Einsatzes

Sie teilen uns Ihre Bedürfnisse mit und wir erstellen für Sie einen konkreten Lösungsvorschlag.

Sobald Sie und Ihre Mitarbeitenden die jeweiligen Verträge unterzeichnet haben, geben wir alle erforderlichen Informationen über die ausgewählte Lösung und die Einstellung an Ihre Mitarbeitenden weiter.

Während des Angestelltenverhältnisses übernimmt ICM Payroll Ihre Lohnzahlungen und garantiert laufende Betreung sowie die reibungslose Geschäftskontinuität während des Einsatzes und wenn die Verträge enden oder verlängert werden.